COVID-19 Virus – Unser Vorgehen zur Prävention

Stand 16.03.2020

Heute haben wir Hebammen des Geburtshauses folgende Maßnahmen beschlossen, um unseren Teil zur Verlangsamung der Ausbreitung des Virus beizutragen. Hierbei richten wir uns nach den Vorgaben des Kasseler Gesundheitsamtes und des Robert-Koch-Instituts.

Folgende Termine fallen bis auf Weiteres aufgrund der städtischen Anordnung aus:

  • Alle Kurse (Geburtsvorbereitung, Yoga, Fitness, Rückbildung, Babyzeit & Kinderzeit)
  • Die Informations-Nachmittage (1. & 3. Sa im Monat)
  • Der Offene Treff (Di 11 Uhr)

Informationen zum weiteren Vorgehen bezüglich Nachholterminen, Wiedereinstieg etc. geben wir so früh wie möglich an dieser Stelle bekannt.

  • Vorsorgen, Hilfe bei Beschwerden & Geburten finden unter verstärkten Hygienebedingungen statt (s.u.)

Termine darüber hinaus können individuell durch Telefonate ersetzt werden.

Hygienische Maßnahmen für Besuche im Geburtshaus:

Bitte erscheint zu Praxisterminen alleine und ruft uns bei jeglichen Krankheitssymptomen zuvor an, um ein individuelles Vorgehen zu besprechen.

Wir bitten alle Besucher*innen zunächst im Badezimmer des Kursbereichs (Erdgeschoss, geradeaus) die Hände gründlich zu waschen und zu desinfizieren!

Zurück zur Startseite

Impressum |Datenschutz | © 2020 Geburtshaus Kassel